BÜRGER

Herzlich willkommen

auf der Internetseite des "Staatlich anerkannten Erholungsortes Bunde".

Bunde, das Tor Ostfrieslands, ist eine liebens- und lebenswerte Gemeinde mit zentraler Lage nahe an den Autobahnen A31 Ruhrgebiet, A28 Oldenburg und A280 Niederlande. Direkt neben der ... mehr

 

Osterfeuer rechtzeitig anmelden!

Wer ein Osterfeuer abbrennen möchte, muss dies spätestens bis zum 28.03.2018 beim Fachbereich I anmelden. Das Formular zum Anmelden eines Osterfeuers finden Sie hier-->Anmeldung Osterfeuer.

Sollten bei einem öffentlichen Osterfeuer noch Getränke und/oder Speisen angeboten werden, muss vier Wochen vor der Veranstaltung eine Gaststättenanzeige gestellt werden.

Ausbau der Breitbandversorgung in der Gemeinde Bunde:

Die Gemeinde Bunde beteiligt sich an dem gemeinsamen Projekt des Landkreises Leer und der kreisangehörigen Kommunen zum weiteren Ausbau der Breitbandversorgung. Das vom Bund und vom Land Niedersachsen geförderte Projekt erfordert eine Co-Finanzierung der beteiligten Gemeinden und Städte. Der Rat der Gemeinde Bunde hat für dieses Projekt 300.000,00 Euro bereitgestellt.

In den nächsten zwei Jahren sollen in der Gemeinde Bunde bis 1.014 Haushalte mit der optimalen Variante FTTB (Glasfaser bis ins Haus) angeschlossen werden.

Den Auftrag für dieses landkreisweite Projekt erhielt die EWE. Ob Ihre Adresse im Ausbaugebiet liegt, können Sie der Adressdatenbank des Landkreises Leer entnehmen. Hier wird zukünftig auch der Baufortschritt veröffentlicht: 

Adressdatenbank Landkreis Leer - Breitbandausbau

Insofern Ihre Adresse im Ausbaugebiet liegt und Sie einen Anschluss Ihres Haushaltes an das Glasfasernetz wünschen, können Sie das entsprechende Auftragsformular hier-->Antragsformular downloaden. Das bearbeitete Auftragsformular können Sie an folgende Anschrift senden:

EWE VERTRIEBS GmbH  

z. Hd. Frau Kastendieck

Ubbo-Emmius-Straße 7-9

26789 Leer

oder im Rathaus der Gemeinde Bunde einreichen.

Weitere Informationen zum Thema Breitbandausbau erhalten Sie unter der folgenden Telefon-Nr vom Glasfaser-Team der EWE: 0441 80004727.

Aktuelles vom 19.01.2018:

Die Gemeinde Bunde sucht kurzfristig im Rahmen einer Mutterschafts- und Elternzeitvertretung eine/n Mitarbeiter/in für die Mediothek Bunde. Den konkreten Aufgabenzuschnitt des Arbeitsplatzes sowie weitere Informationen zum Stellenausschreibungsverfahren können Sie der ausführlichen Stellenbeschreibung unter der Rubrik "Stellenausschreibung" entnehmen.

Aktuelles vom 15.01.2018:

Die Gemeinde Bunde weist auf die öffentliche Auslegung der Entwurfsunterlagen zur Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 02.37 „Nördlich Tjüchenweg“ mit örtlichen Bauvorschriften, Ortschaft Bunde (Auslegung vom 16.01.2018 bis zum 16.02.2018)

Teil 1:  Entwurf der Planzeichnung

Teil 2: Entwurf der Begründung

Teil 3: Anlagen zum Entwurf der Begründung

hin. Die Auslegungsunterlagen (Teil 1 bis Teil 3) sind in unter der Rubirk "Auslegung" abrufbar.

Aktuelles vom 18.12.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die Veröffentlichung der Bekanntmachung zur öffentlichen Auslegung des Entwurfs des Bebauungsplans Nr. 02.37 „Nördlich Tjüchenweg“ mit örtlichen Bauvorschriften, Ortschaft Bunde hin. Der Bekanntmachungstext kann unter der Rubrik "Bekanntmachungen" abgerufen werden.

Aktuelles vom 04.10.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die öffentliche Auslegung des Entwurfes der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.10 „Ortsmitte, 2. Abschnitt“, Ortschaft Bunde (Teilabschnitt Kirchring u. Kirchstiege) hin.

Teil 1: Entwurf der Planzeichnung (Auslegung vom 05.10.2017 bis zum 06.11.2017)

Teil 2: Entwurf der Begründung (Auslegung vom 05.10.2017 bis zum 06.11.2017)

Teil 3: Auszug rechtsverbindlicher Bebauungsplan (1983) (Auslegung vom 05.10.2017 bis zum 06.11.2017)

Die Auslegungsunterlagen zu Teil 1 bis Teil 3 sind unter der Rubrik "Auslegung" abrufbar.

Aktuelles vom 11.09.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die Bekanntmachung zur öffentlichen Auslegung des Entwurfs der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.10 „Ortsmitte, 2. Abschnitt“, Ortschaft Bunde (Teilabschnitt Kirchring und Kirchstiege) hin. Der Bekanntmachungstext ist unter der Rubrik "Bekanntmachungen" abrufbar.

Aktuelles vom 31.08.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die Bekanntmachung der Ausschreibung "Abbruch- und Rückbauarbeiten, Wynhamster Kolk 2" hin. Die Ausschreibung ist unter der Rubrik "Ausschreibungen"; Abschnitt A2) abrufbar.

Aktuelles vom 13.06.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die Ausschreibung "Umfeldneugestaltung am Ehrenmal" hin. Informationen  zur vorgenannten beachsichtigten Ausschreibung entnehmen Sie bitte der Rubrik "Ausschreibungen", Bereich B11.

Aktuelles vom 12.06.2017:

Die Gemeinde Bunde weist auf die Bekanntmachung "Gemeinsame Bekanntmachung der Gemeinden Bunde und Jemgum sowie der Stadt Weener (Ems) bezüglich der Bürgerinformation über den Dorfentwicklungsplan für die Dorfregion Rheiderland hin. Der Text der Bekanntmachung kann der Rubrik "Bekanntmachung" entnommen werden.

Dorfentwicklungsplanung für die Dorfregion Rheiderland

Die Internetpräsenz zur Dorfentwicklungsplanung für die Dorfregion Rheiderland steht nunmehr zur Verfügung und ist erreichbar, wenn Sie der nachstehenden Verlinkung folgen "Internetpräsenz Dorfentwicklungsplanung Rheiderland"

Dorfentwicklungsplanung für die Dorfregion Rheiderland

Im Rahmen der Dorfentwicklungsplanung Rheiderland finden in allen beteiligten Kommunen (Gemeinde Bunde, Gemeinde Jemgum, Stadt Weener) Bürgerinformationsveranstaltungen statt. Die Termine dieser Bürgerinformationsveranstaltungen sowie weitere Informationen zur Dorfentwicklungsplanung für die Dorfregion Rheiderland entnehmen Sie bitte dem Flyer Dorfentwicklungsplanung.