Bunder Euro-Fete am 15. und 16. September

Das größte Straßenfest im Rheiderland erstreckt sich über den Kirchring und der Neuschanzer Straße zwischen Möbel Hilbrands und dem Combi Verbrauchermarkt und verwandelt den Bunder Ortskern in eine große Festmeile. 

Rund 50 Vereine, Gewerbetreibende und Organisatoren haben Ihre Teilnahme bereits zugesagt. Es ist aber noch Platz auf unserer Euro-Fete. Wer sich, seinen Verein oder seine Organisation präsentieren möchte kann sie bei unserem Marktmeister Herrn Siemering im Rathaus oder telefonisch unter 04953/809-19 melden. 

Offizielle Eröffnung am Samstag

Am Samstag um 15 Uhr eröffnet unser Bürgermeister zusammen mit der Vorsitzenden des Gewerbevereins Birgit Lübbermann-Gabriel die diesjährige Euro-Fete. Anschließend präsentiert das Leeraner Musikprojekt "Kids on Rock" sein Können auf der Bühne des Jugendbüros Bunde auf dem Parkplatz der Oldenburgischen Landesbank (Bühne III). 


Ab 19:00 Uhr findet auf dieser Bühne dann der Newcomer-Contest unseres Jugendbüros statt. Bei der 8. Auflage des Bandcontests treten 5. Bands an um Bunde zu rocken und den Contest zu gewinnen.

Ab 20:30 Uhr gibt es Live-Musik mit Top Bands:
Bühne 1: Feten Company
Bühne II: Sixty Nine
Bühne IV: Sonic & Smoke

Verkaufsoffener Sonntag von 13 - 18 Uhr

Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mit  viel Musik zum internationalen Frühschoppen. Über den Sonntag verteilt gibt es jede Menge Auftritte von Musikern, DJs und Tanzgruppen.

Ab 14 Uhr kann man den Festumzug in den Straßen von Bunde bestaunen. Es wirken Vereine, Gruppen und Gewerbetreibende aus unserer Gemeinde, Feuerwehren und Spielmannszüge mit. 

Die Bunder Geschäfte laden in der Zeit von 13 bis 18 Uhr zum flanieren, stöbern und einkaufen ein. 

Verkehrsregelungen

Die Ortsdurchfahrt vom Kirchring (Möbel Hilbrands) bis zur Neuschanzer Straße (Höhe Einfahrt Combi-Markt) wird vom 14. September ab 14.00 Uhr bis zum 17. September für den Durchgangsverkehr gesperrt.  Die Combi-, Aldi- und Lidlmarktparkplätze bleiben erreichbar.

Der innerörtliche Verkehr wird über den Leege Weg und die Boenster Straße und umgekehrt umgeleitet.

Der überörtliche Verkehr wird ab Möhlenwarf über die Landesstraße 17 (Alte Bahnhofstraße) und über die Kreisstraße 33 (Boenster Straße) und umgekehrt umgeleitet.

Die Anlieger der Fabrikstiege können über die Bahnhofstraße zu ihren Grundstücken gelangen.  Die Bushaltestellen an der Neuschanzer Straße und am Kirchring werden während der EURO-FETE nicht von den Bussen angefahren.

Die Gemeinde Bunde weist ausdrücklich darauf hin, dass das Parken ab Freitagnachmittag, 14.00 Uhr im Veranstaltungsraum nicht erlaubt ist und dankt allen Anwohnen und Besuchern für ihr Verständnis.