Neuigkeiten aus der Gemeinde Bunde

Allgemeinverfügung des Landkreises Leer bezüglich Veranstaltungen

Der Landkreis Leer hat eine Allgemeinverfügung über das Verbot von Großraumveranstaltungen über 1.000 Personen und eine Anzeigepflicht für Veranstaltungen ab 100 Personen erlassen.

Um die Atemwegserkrankung "Covid-19" durch den Corona-Viruserreger SARS-CoV-2 einzudämmen hat der Landkreis Leer in einer Allgemeinverfügung öffentliche und nichtöffentliche Großveranstaltungen im Gebiet des Landkreises Leer mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 1.000 Personen mit sofortiger Wirkung verboten. 

Öffentliche und Nichtöffentliche Veranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 100 Personen ab sofort schriftlich beim Gesundheitsamt des Landkreises Leer anzuzeigen. 

Weitere Informationen finden Sie in der Allgemeinverfügung des Landkeises Leer.