Neuigkeiten aus der Gemeinde Bunde

Covid-19-Schutzimpfungen: Übernahmeregelung für Fahrkosten mit dem Taxi oder Mietwagen

Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung stellt niedersachsenweite einheitliche Regelung zur Kostenübernahme für Impffahrten mit dem Taxi oder Mietwagen vor.

Seit dem 1. Februar 2021 werden in Niedersachsen für die COVID-19-Schutzimpfungen in den stationären Impfzentren Termine vergeben.

Nun gibt es vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung eine niedersachsenweit einheitliche Regelung zur Kostenübernahme für Impffahrten mit dem Taxi oder Mietwagen für mobilitätseingeschränkte Impflinge.

Bei dem vorgestellten Verfahren rechnet das Taxi-/Mietwagenunternehmen die Fahrkosten direkt mit Ihrer Krankenkasse oder dem Land Niedersachsen ab. Sie müssen sich um nichts kümmern und nichts bar bei der Fahrt bezahlen.

Wie es funktioniert finden Sie auf dem Information-Flyer des Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.