Neuigkeiten aus der Gemeinde Bunde

Baum- und Strauchschnittabfuhr

Am 18.03.19 werden die Abschnitte in Dollart und in Bunderhee (Deichstraße, Heesterweg, Achterumshörn) abgefahren. Am 19.03.19 erfolgt die Abfuhr im Rest von Bunderhee, in Bunde, Boen und Wymeer.

Was Sie bei der Baum- und Strauchschnittabfuhr beachten müssen!

Alle Strauchbündel müssen spätestens am Abfuhrtag bis 6.00 Uhr morgens am Straßenrand bereit liegen. Bitte daran denken, dass der öffentliche Verkehr durch die Sträucher nicht behindert wird.

Erlaubt sind nur gebündelte Sträucher und Äste ( max. 15 cm Durchmesser ) mit einer maximalen Länge von zwei Metern. Jedes Bündel darf nicht mehr als 50 kg wiegen. Baumstubben, Gartenabfälle in Säcken sowie zu dicke Baumstämme werden nicht abgefahren. Sträucher aus Gartenbaubetrieben, Baumschulen und von gewerblich genutzten Grundstücken bleiben ebenfalls liegen.

Achtung: Zum Bündeln des Materials nur Stroh- oder Bastband (kein Kunststoff) verwenden. Der Baum- und Strauchschnitt wird im Kompostwerk Breinermoor zu hochwertigem Kompost verarbeitet.