Hier finden Sie die ab dem 13.05.2017 in Kraft getretenen Bauleitpläne sowie Innen- und Außenbereichssatzungen der Gemeinde Bunde


4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.13 „Gewerbegebiet“, Ortschaft Bunde

Teil 1:   Planzeichnung

Teil 2:   Begründung

Teil 3:   Anlage zur Begründung – Vorprüfung des Einzelfalls

Die 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.13 „Gewerbegebiet“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 14.02.2020 rechtsverbindlich geworden.


4. ÄNDERUNG DES BEBAUUNGSPLANS NR. 02.16 „MÜHLENSTRASSE“, ORTSCHAFTEN BUNDE UND BUNDERHEE

Teil 1:    Planzeichnung

Teil 2:    Begründung

Teil 3:    Anlage 1 zur Begründung – Gutachten zu Geruchsimmissionen durch  Tierhaltung des TÜV NORD Umweltschutz v. 05.09.2016

Teil 4:    Anlage 2 zur Begründung –Schalltechnische Stellungnahme des Ingenieurbüros für Energietechnik u. Lärmschutz IEL v. 14.08.2019

Teil 5:    Anlage 3 zur Begründung  -  Berichtigung des Flächennutzungsplans​​​​​​​

Die 4. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.16 „Mühlenstraße“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.01.2020 rechtsverbindlich geworden.

 

.


Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 02.40 „Familienzentrum/Kindertagesstätte“, Ortschaft Bunde

Teil 1:    Planzeichnung
Teil 2:    Begründung

Der Bebauungsplan Nr. 02.40 „Familienzentrum/Kindertagesstätte“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.11.2019 rechtsverbindlich geworden


Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 01.06 „Waterwallstraat, 2. Abschnitt“ mit örtlichen Bauvorschriften, Ortschaft Boen

Teil 1:    Planzeichnung

Teil 2:    Begründung

Teil 3:    Anlagen 1 - 5 der Begründung

Der Bebauungsplan Nr. 01.06 „Waterwallstraat, 2. Abschnitt“ mit örtlichen Bauvorschriften ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 13.09.2019 rechtsverbindlich geworden.


Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 05.08 „Molkereistraße-Nord“, Ortschaft Wymeer

Teil 1:    Planzeichnung

Teil 2:    Begründung

Teil 3:    Anlage zur Begründung:   Schalltechnische Stellungnahme, Ingenieurbüro IEL GmbH

Der Bebauungsplan Nr. 05.08 „Molkereistraße-Nord“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 13.09.2019 rechtsverbindlich geworden.


1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.21 „Sondergebiet Verbrauchermarkt“, Ortschaft Bunde

Teil 1:   Satzung und Begründung

Teil 2:   Anlage 1 der Begründung: Schalltechnische Beratung, IEL GmbH

Die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.21 „Sondergebiet Verbrauchermarkt“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.04.2019 rechtsverbindlich geworden.


2. Änderung Bebauungsplan Nr. 02.10 „Ortsmitte, 2. Abschnitt“, Ortschaft Bunde

Teil 1:   Planzeichnung
Teil 2:   Begründung
Teil 3:   Anlage zur Begründung: Schalltechnische Stellungnahme

Die 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.10 „Ortsmitte, 2. Abschnitt“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 31.08.2018 rechtsverbindlich geworden.


1.Änderung Bebauungsplan Nr. 02.18 „Am Langen Acker“, Ortschaft Bunde

Teil 1: Planzeichnung 
Teil 2: Begründung
Die 1. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.18 „Am Langen Acker“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.02.2018 rechtsverbindlich geworden.


5. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.12 „Börgerland“, Ortschaft Bunde


Teil 1: Planzeichnung

Teil 2: Begründung

Die 5. Änderung des Bebauungsplans Nr. 02.12 „Börgerland“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.06.2018 rechtsverbindlich geworden.


Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 02.37 „Nördlich Tjüchenweg“ mit örtlichen Bauvorschriften, Ortschaft Bunde

Der Bebauungsplan Nr. 02.37 „Nördlich Tjüchenweg“ mit örtlichen Bauvorschriften ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 15.06.2018 rechtsverbindlich geworden    


Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 02.38 „Sondergebiet – Textilmarkt“, Ortschaft Bunde

Teil 1: Planzeichnung

Teil 2: Begründung

Teil 3: Anlagen zur Begründung

Der Bebauungsplan 02.38 „Sondergebiet – Textilmarkt“ ist mit der Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in der Ausgabe des Amtsblattes für den Landkreis Leer vom 13.07.2018 rechtsverbindlich geworden.